Unter-Abtsteinach II bleibt dran

Es war ein guter Tag für die SG Unter-Abtsteinach. Die erste Mannschaft schoss sich in der Fußball-Gruppenliga an die Tabellenspitze, die Reserve glänzte mit einem 10:0-Erfolg und hatte dabei in Sartoretti seinen entscheidenden Spieler, der alleine für sechs Tore sorgte und das Spiel der Gastgeber gut zu lenken verstand. Von den Gästen indes sei keine Torgefahr ausgegangen, beobachtete SGU-Pressepsrecher Helmut Rutz: „Sie waren hoffnungslos unterlegen. Das Ergebnis entspricht dem Spielverlauf.“

Tore: 1:0 Sartoretti (7.), 2:0 Jöst (13.), 3:0, 4:0 Sartoretti (23., 25.), 5:0 Gärtner (29.), 6:0, 7:0 Sartoretti (42., 56.), 8:0 Karaman (66.), 9:0 Bradt (75.), 10:0 Laudi (85.). – Schiedsrichter: Müller (Beerfelden). – Zuschauer: 100. – Beste Spieler: Sartoretti/keine.

Quelle: Echo-Online

Dir gefällt der Artikel?

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per WhatsApp senden
Per E-Mail senden

Hinterlasse ein Kommentar