TVL-Reserve kassiert Klatsche beim Ersten

Der TV Lampertheim II war in seinem Auswärtsspiel bei der SG Unter-Abtsteinach II chancenlos. Das Team von Coach Peter Hecher bezog beim Tabellenführer der Kreisliga B eine deutliche 0:8-Niederlage.

Die jüngste Siegesserie des TVL II fand ihr jähes Ende beim bislang noch ungeschlagenen Tabellenführer. Unter-Abtsteinach II war von Beginn an spielbestimmend und führte durch Treffer in der siebten und 27. Spielminute mit 2:0. Lampertheim II brach in der zweiten Halbzeit dann total ein. Ildem Ayogdu legte einen Dreierpack für den Primus nach und auch Danielle Sartoretti erzielte noch zwei Treffer für die dominanten Platzherren. In der Tabelle liegt der TV Lampertheim II trotz der Packung weiter auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, hat aber nur noch einen Punkt Vorsprung auf den SV Affolterbach, der auf dem drittletzten und Relegationsrang steht.

Quelle: Fupa.net

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
%d Bloggern gefällt das: