SGU II wird Anspruch gerecht

Die SG Unter-Abtsteinach II wurde mit dem 4:1-Sieg beim FSV Zotzenbach zwar ihrem Favoritenanspruch in der Fußball-Kreisliga B gerecht, aber auch der Gastgeber kam zu guten Torchancen, die er allerdings nur einmal in Zählbares umwandelte.
Nach zwei guten Gelegenheiten für den FSV traf Ildem Aydogdu für die SGU zur Führung, als er per Rückpass in Szene gesetzt wurde (17.). Riebel erhöhte mit einem Schuss nach Direktabnahme nach einer vom FSV abgewehrten Flanke (20.). Pech hatte Zotzenbachs Verteidiger Weis, der eine Flanke des Gegners an den Hinterkopf bekam und der Ball sich zum 0:3 in die eigenen Maschen senkte (53.). Özbek schoss die Überwälder mit 4:0 in Front (76.). Jannik Rauch nutzte seine Einwechslung, um auf 1:4 zu verkürzen (80.)

FSV Zotzenbach: Steinmann, Weis, Wecht, Zeiss, Schädel (53. J. Rauch), Hufnagel, Schley, M. Bangert (63. Sattler), C. Aydogan, D. Rauch, S. Rauch (80. Schwarz). SG Unter-Abtsteinach II: Matos, B. Aydogdu, Ndong Tessa, I. Aydogdu, Riebel (46. Cabezas), Cabuk, Kiliches (46. Sartoretti), Özbek, Jöst, Ragusa (62. Marullo), Eder. Tore: 0:1 I. Aydogdu (17.), 0:2 Riebel (20.), 0:3 Weis (ET/53.), 0:4 Özbek (76.), 1:4 J. Rauch (80.).

Quelle: WNOZ

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentar verfassen


Stadtwerke Weinheim
Propagandahaus Werbetechnik

%d Bloggern gefällt das: