SGU freut sich auf das Derby

Verbandsliga Süd: Unter-Abtsteinach vor Duell mit Eintracht Wald-Michelbach

Die deutliche 0:4-Niederlage bei Aufstiegsfavorit Hanauer SC hat man bei Verbandsligst SG Unter-Abtsteinach abgehakt. Der Fokus der Odenwälder liegt seit dieser Woche auf dem Derby am Samstag (16.45 Uhr) gegen Eintracht Wald-Michelbach.

„Das Spiel in Hanau hat für uns kein positives Ende genommen. Aber das haben die Jungs abgeschüttelt und brennen auf die Begegnung mit der Eintracht“, sagt SGU-Trainer Marcus Lauer. Sowohl sein Team als auch die ETW haben sich inzwischen im Mittelfeld der Liga positioniert. Auf die Zuschauer dürfte, zumindest auf dem Papier, somit ein Duell auf Augenhöhe warten. „Am Ende werden einzelne Spieler den Ausschlag geben“, ob sein Team die Partie gewinnt oder verliert, vermutet Lauer. Vorteile sieht er allerdings in seinen Reihen: „Natürlich hat die Eintracht einige interessante und talentierte Spieler im Kader. Aber ich bin davon überzeugt, dass wir besser aufgestellt sind.“ Im Prestigeduell wird der zuletzt wegen Rückenproblemen ausgefallene Ankido David aller Voraussicht nach sein Comeback geben. Somit steht der SGU außer den Langzeitverletzten der komplette Kader zur Verfügung.

Quelle: FuPa.net

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: