SGU-Dominanz ist zu groß

Vorbereitung: Unter-Abtsteinach feiert gegen Weinheims Nachwuchs ein 9:0-Schützenfest

Die SG Unter-Abtsteinach hat zum zweiten Mal in Folge den Pfungstädter Brauerei-Cup gewonnen.

Die Mannschaft von SGU-Trainer Marcus Lauer sicherte sich am Samstag in Mitlechtern mit einem 9:0-Erfolg im Finale gegen den Nachwuchs der TSG Weinheim wieder den Wanderpokal und obendrein 150 Liter Bier zur passenden Sause. Torschützenkönig wurde SGU-Angreifer Marius Schmid auch dank des klaren Erfolgs im Endspiel. Platz drei belegte der FC Fürth, der gegen den SV Lörzenbach gewann.

Rundum zufrieden mit dem Turnier war Ausrichter KSG Mitlechtern. Den Zuschauern wurden durchweg faire Spiele auf sportlich gutem Niveau geboten. Und auch der Wettergott hatte am Samstag ein Einsehen, denn Mitlechtern wurde von den teils heftigen Gewittern verschont. Spannung im Endspiel war allerdings Fehlanzeige – zu groß war die Dominanz von Verbandsligist SG Unter-Abtsteinach gegen die Nachwuchskicker der TSG Weinheim.


Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
%d Bloggern gefällt das: