SG Unter-Abtsteinach – Eintracht Wald-Michelbach 0:0

Das im Vorfeld als Prestigeduell angekündigte Spiel zwischen der SGU und der Eintracht aus Wald-Michelbach endete torlos und konnte die im Vorfeld aufgestellten Erwartungen nicht erfüllen. Die Teams lieferten sich zwar ein packendes Kräftemessen mit Chancen auf beiden Seiten, doch am Ende konnten weder die Hausherren noch die Gäste ein Tor erzielen. Somit setzen sich sowohl die SGU, als auch die Wald-Michelbacher im Tabellenmittelfeld fest. „Ich denke wir haben bewiesen, dass wir eine talentierte Truppe haben. Alles in allem glaube ich, dass wir eine außerordentliche Mentalität hatten, was mich als Trainer auch ein Stück weit stolz macht. Zum Schluss hat wohl ein dreckiges Tor gefehlt, um die Partie zu gewinnen“, analysierte Eintracht-Trainer Ralf Ripperger.

Quelle: FuPa

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: