Ab 13.11.18
Dienstags von 19.00 -20.00 Uhr in der Schulturnhalle.
Auch Nichtmitglieder sind zum „Schnuppern“ jederzeit herzlich willkommen!

Slider

„Kampf, Krampf“ und ein Abbruch

Der heftige Schneeeinbruch im Odenwald hatte den ersten Spielabbruch in der laufenden Runde der B-Liga zur Folge: Die Begegnung zwischen dem Tabellenführer SG Unter-Abtsteinach II und dem SV Affolterbach konnte nach der Pause beim Stand von 1:1 nicht mehr weitergeführt werden. Der Platz am Hardberg war unbespielbar. Davor hatte der unangefochtene Tabellenprimus die Partie dominiert. Allerdings war der SVA in der 15. Minute durch Dörsam in Führung gegangen. Der hatte sich die schlechten Platzbedingungen zunutze gemacht. Denn die Kugel war nach einer zu laschen Abwehr vor dem Kasten der Einheimischen im Schnee liegen geblieben und ihm quasi vor die Füße gefallen. Danach war nur noch die SGU am Drücker. „Wir haben quasi ein Torwandschießen veranstaltet“, meinte Trainer Marcus Lauer. Es dauerte allerdings bis zur 40. Minute, ehe Jöst nach einer Ecke ausgleichen konnte. Zuvor waren die Angriffe des Öfteren im Schnee hängen geblieben. „Kampf, Krampf, lange Bälle“, charakterisierte Lauer die Winterbegegnung auf tiefem Gelände. SG Unter-Abtsteinach II: Erbay, Cule, E. Aydogdu, Ndong Tass, Back, Özbek, Sartoretti, Jöst, Ragusa, Marullo, Bender. SV Affolterbach: Krause, Eichler, Seitz, Heckmann, Scholl, Guthy, Slusarz, Banaskiewicz, Dörsam, Reim, Hufler. Tore: 0:1 Dörsam (15.), 1:1 Jöst (40.), zur Halbzeit abgebrochen.

Quelle:WNOZ

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentar verfassen


Stadtwerke Weinheim
Shirthaus Hirschberg

%d Bloggern gefällt das: