2. gewinnt in Birkenau

VfL Birkenau II – SG Unter-Abtsteinach II 1:3 (0:1). 20 starke Minuten reichten der SGU, um das Spiel zu entscheiden. Nach einem VfL-Ballverlust traf Maximilian Gärtner zunächst zum 1:2 (72.), ehe Sartoretti in der Nachspielzeit den Schlusspunkt setzte. „Lange konnten wir das Spiel offenhalten weil unsere Abwehr sicher stand“, sagte VfL-Pressesprecher Thomas Schmitt. Pech hatten die Gäste, als in der Schlussphase Brath und Ragusa die Torumrandung trafen.

Tore: 0:1 Laudi (32.), 1:1 Deveci (57., Foulelfmeter), 1:2 Gärtner (72.), 1:3 Sartoretti (90. + 3, Foulelfmeter). – Zuschauer: 80. – Beste Spieler: beide mit geschlossener Leistung.

Quelle: Echo-Online

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: