Ab 13.11.18
Dienstags von 19.00 -20.00 Uhr in der Schulturnhalle.
Auch Nichtmitglieder sind zum „Schnuppern“ jederzeit herzlich willkommen!

Slider

0:3 nach 20 Minuten

Es war ein Spiel zum Vergessen für die SG Unter-Abtsteinach. In der Fußball-Gruppenliga Darmstadt kassierte der Tabellenzweite gestern Abend beim abstiegsbedrohten SV 07 Nauheim eine 2:4-Niederlage. Nach 20 Minuten war das Spiel eigentlich schon gelaufen, und die Gäste hätten sich wieder auf den Heimweg machen können.

Von Beginn an war den Hausherren anzumerken, dass sie wissen, um was es im Tabellenkeller geht. Die SGU fand dagegen keine Einstellung zum Spiel und lud die Nauheimer regelrecht zum Toreschießen ein. Nach 20 Minuten führte der Gastgeber mit 3:0 und hatte das Spiel damit quasi in der Tasche.

Als Unter-Abtsteinach in der zweiten Halbzeit in Überzahl agieren konnte, hatte die SG zwar deutlich mehr Spielanteile, scheiterte aber immer wieder am starken Keeper Gündogan. Als Bekyigit auch einen Elfmeter nicht im Kasten unterbringen konnte, war die Entscheidung gefallen. Cules Treffer zum 2:4 kam zu spät.

Tore: 1:0 De Leo (3.), 2:0 Hofem (16.), 3:0 Hofem (20.), 3:1 Magel (53.), 4:1 De Leo (59.), 4:2 Cule (85.). – Schiedsrichter: Challioui (Offenbach). – Zuschauer: 80. – Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot Unger (60., SV 07); Bekyigit (72., SGU) scheitert mit Foulelfmeter an Gündogan. – Beste SGU-Spieler: geschlossene Leistung.

Quelle: Echo-Online

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentar verfassen


Stadtwerke Weinheim
Shirthaus Hirschberg

%d Bloggern gefällt das: