Sechs Spieltage vor Schluss der Titel

Das Meisterstück im Spitzenspiel – dieser Coup gelang dem frischgebackenen Meister der Fußball-Kreisliga B, der SG Unter-Abtsteinach II. Im Spiel gegen den Tabellenzweiten VfR Fehlheim II machte die Truppe von Trainer Markus Lauer schon sechs Spieltage vor Saisonende alles klar, fuhr den 22. Sieg in dieser Runde ein und wurde, ohne bislang eine Partie verloren zu haben, vorzeitig uneinholbar Tabellenerste.

Weiterlesen …Sechs Spieltage vor Schluss der Titel

Taktisch kluge Leistung beim 1:1

Bei bestem Fritz-Walter-Wetter boten beide Mannschaften vor allem im ersten Abschnitt feinste B-Liga-Fußballkost. Hambach hatte ein Defensiv-Netzwerk ausgelegt, in dessen Maschen sich der spielstarke Spitzenreiter ziemlich oft verfing. Die SGU II beherrschte die ersten 45 Minuten, kam aber kaum zum Abschluss, weil der TSV auch dank einer überdurchschnittlichen Laufleistung keine Lücken ließ.

Weiterlesen …Taktisch kluge Leistung beim 1:1

15. Sieg der Saison

Der Tabellenführer holte den 15. Sieg der Saison. „Die Mannschaft wollte zunächst zu schnell zu viel“, sagte SGU-Trainer Marcus Lauer über die ersten 30 Minuten, in denen die Überwälder nicht ihre Chancen in Tore ummünzen konnten. Erst in den letzten 15 Minuten vor dem Kabinengang fand die Elf ihren Rhythmus. Bradt verwertete einen Eckball zur Führung (37.). Nach der Pause war die SGU in ihrem Spiel, und Marullo nutzte erneut eine Ecke zum 2:0 (60.).

Weiterlesen …15. Sieg der Saison

„Kampf, Krampf“ und ein Abbruch

Der heftige Schneeeinbruch im Odenwald hatte den ersten Spielabbruch in der laufenden Runde der B-Liga zur Folge: Die Begegnung zwischen dem Tabellenführer SG Unter-Abtsteinach II und dem SV Affolterbach konnte nach der Pause beim Stand von 1:1 nicht mehr weitergeführt werden. Der Platz am Hardberg war unbespielbar. Davor hatte der unangefochtene Tabellenprimus die Partie dominiert.

Weiterlesen …„Kampf, Krampf“ und ein Abbruch

Kleines Polster nach unten verschafft

Bei der SG Unter-Abtsteinach II zog bisher noch jede Mannschaft der Fußball-Kreisliga B den Kürzeren. Deshalb reist der SV Affolterbach am Sonntag (12.45 Uhr) auch ganz gelassen an den Hardberg. „Wir haben dort überhaupt nichts zu verlieren“, sagt SVA-Spielausschussvorsitzender Helmut Sattler. Denn: „Diese Mannschaft ist in der B-Klasse eigentlich unschlagbar.“ Das bewies die Reserve wieder am vergangenen Wochenende, als sie drei Punkte aus Schönmattenwag entführte. Damit bleibt der Tabellenführer weiterhin ohne Punktverlust.

Weiterlesen …Kleines Polster nach unten verschafft


Stadtwerke Weinheim
Propagandahaus Werbetechnik