Ab 13.11.18
Dienstags von 19.00 -20.00 Uhr in der Schulturnhalle.
Auch Nichtmitglieder sind zum „Schnuppern“ jederzeit herzlich willkommen!

Samstag den 10. November, von 17.00-19.45 Uhr (3x45 min.)

previous arrow
next arrow
Slider

Usinger TSG feiert wichtigen 3:2-Sieg über SG Unter-Absteinach

Aufatmen bei der Usinger TSG. Der Funke Hoffnung in Sachen Klassenerhalt bleibt erhalten. Die von Marcel Kopp trainierte Elf gewann das Meisterschaftsspiel in der Verbandsliga Süd gegen die SG Unter-Abtsteinach vor eigenem Publikum erst in der Nachspielzeit mit 3:2 (1:0). Siegtorschütze war Constantin Pauly, der erst in der 96. Minute für den verletzten Melvin Laustroer eingewechselt worden war. Kopp war nach dem Schlusspfiff überglücklich: „Das war heute ein enorm wichtiger Sieg für uns, der uns Kraft für die kommenden Spiele geben wird. Auch hatten wir das Glück, das uns in den vergangenen Wochen gefehlt hat. Die Abwehr hat gut gestanden und sehr wenig zugelassen.“ Trotz des Sieges bleibt die Usinger TSG weiter auf einem Abstiegsplatz, aber der Abstand zum Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle ist geringer geworden.

Weiterlesen …Usinger TSG feiert wichtigen 3:2-Sieg über SG Unter-Absteinach

Zwei Mal Remis

Erste und zweite Mannschaft spielen jeweils unentschieden.

Eine gute Partie mit viel Tempo, sehenswerten Spielzügen und Oldie Dirk Zeume im Lörzenbacher Tor, der Dominik Sobolewski (Urlaub) vertrat. In den ersten 20 Minuten waren die Gäste tonangebend und gingen durch Serdar Özbek in Führung. Zwei Minuten später hätte Philip Trares ausgleichen können.

Weiterlesen …Zwei Mal Remis

UNTER-ABTSTEINACH LEGT VOR

Die SG Unter-Abtsteinach hat im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga Süd einen 2:0-Auswärtserfolg gefeiert. Der Zweite der Gruppenliga Darmstadt setzte sich beim Vizemeister der Gruppenliga Frankfurt Ost – SV Eintracht Altwiedermus – durch und kann nun am Sonntag mit einem Sieg gegen die Sportfreunde Frankfurt den Aufstieg perfekt machen. Für die Odenwälder sicherten, vor etwa 300 Zuschauern, Tobias Hastert und Jannik Oberle die drei Punkte in der Aufstiegsrunde.

Weiterlesen …UNTER-ABTSTEINACH LEGT VOR


Stadtwerke Weinheim
Shirthaus Hirschberg