Ab 13.11.18
Dienstags von 19.00 -20.00 Uhr in der Schulturnhalle.
Auch Nichtmitglieder sind zum „Schnuppern“ jederzeit herzlich willkommen!

Samstag den 10. November, von 17.00-19.45 Uhr (3x45 min.)

previous arrow
next arrow
Slider

Unter-Abtsteinach kann den Gegner kommen lassen

Der SC Viktoria 1912 Nidda wird erstmals seit Vereinsbestehen eine dienstliche Reise in den südlichsten Zipfel Hessens unternehmen. Die ist knapp 150 Kilometer lang und hat den Sportplatz der SG Unter-Abtsteinach als Ziel. Dort wird am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr, das erste von zwei Spielen um den freien Platz in der Fußball-Verbandsliga Süd angepfiffen.

Nidda, Vizemeister der Gruppenliga Frankfurt Ost, hat in seinen 32 Punktspielen starke 107 Treffer erzielt und nur 26 kassiert. Auswärts ist die Mannschaft aus dem östlichen Wetteraukreis eine Marke, gewann von 16 Partien zwölf. Da kommt auf die Unter-Abtsteinacher ein ziemlich dickes Brett zu. Allerdings: Im ersten Spiel am Samstag kam Nidda gegen den Dritten im Bunde, RW Frankfurt II, nicht über ein 3:3 hinaus, machte aber einen 0:2-Rückstand wett. Bedeutet: Wenn der Gast heute bei der SGU verliert, ist er raus aus dem Aufstiegsgeschäft.

Quelle: Echo-Online

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentar verfassen


Stadtwerke Weinheim
Shirthaus Hirschberg

%d Bloggern gefällt das: